Bitte beachten!

  •  Nennungen ausschließlich auf dem Formblatt 1.
  •  Kopie der Ahnentafel und des gültigen Jagdscheines an den Prüfungsleiter senden.
  •  Es gelten die Prüfungsordnungen des JGHV.
  •  Für die teilnehmenden Hunde muss eine wirksame Tollwutschutzimpfung (siehe Tollwutverordnung § 1.3) nachgewiesen   werden.
  •  Meldeschluss für alle Prüfungen ist 3 (drei) Wochen vor Prüfungsbeginn.
  •  Nenngelder bitte bis 1 (eine) Woche vor Prüfungsbeginn überweisen auf folgendes Konto:

Jagdgebrauchshundeverein Nordhessen e.V.
KSK Schwalm Eder
IBAN  DE34 5205 2154 0087 0004 93
BIC  HELADEF1MEG

VJP am 23.04.2022 um Felsberg

Prüfungsleiter

Falko Gereke
Wimmer 21
34590 Wabern

Kontakt

0173 - 886 37 34

Nenngeld

70 € für Mitglieder / 90 € für Nichtmitglieder


 

VSwP "Waldeck" am 30.07.2022 um Bad Arolsen

Prüfungsleiter

Heinrich Isenberg
Kirchplatz 5
34454 Bad Arolsen

Kontakt

056 91 - 40 231

Nenngeld

100 € für Mitglieder / 120 € für Nichtmitglieder

Zusatzinformationen

Fährten werden mit Rotwildschweiß getupft.


 

Wasserübungstag am 11.09.2022 in Döllstädt

Anmeldung

Falko Gereke
Wimmer 21
34590 Wabern

Kontakt

0173 - 886 37 34

Nenngeld

30 € für Mitglieder

Zusatzinformationen

Nur für Teilnehmer der Prüfungen 2022 des JGV Nordhessen!


 

Edwin-Brückner-Gedächtnisprüfung

HZP o.Sp. m.l. Ente am 18.09.2022 um Döllstädt

Prüfungsleiter

Falko Gereke
Wimmer 21
34590 Wabern

Kontakt

0173 - 886 37 34

Nenngeld

100 € für Mitglieder / 120 € für Nichtmitglieder