Bitte beachten!

  •  Nennungen ausschließlich auf dem Formblatt 1.
  •  Formblatt 1, Kopie der Ahnentafel und des gültigen Jagdscheines an den Prüfungsleiter senden.
  •  Es gelten die Prüfungsordnungen des JGHV.
  •  Für die teilnehmenden Hunde muss eine wirksame Tollwutschutzimpfung (siehe Tollwutverordnung § 1.3) nachgewiesen werden.
  •  Meldeschluss für alle Prüfungen ist 3 (drei) Wochen vor Prüfungsbeginn.
  •  Nenngelder bitte am Tag der Prüfung in bar entrichten.

HZP o.Sp. und o.l. Ente am 30.10.2022 um Bad Wildungen

Prüfungsleiter

Hedda Schirmeyer
Burgweg 16
34537 Bad Wildungen

Kontakt

056 21 - 34 19
0173 - 251 16 91

Nenngeld

80 € für Mitglieder / 110 € für Nichtmitglieder